DJ Hochzeit

Top Hochzeits-DJ Andy

 

hochzeitsmusik

Hochzeitsmusik – viele Fragen?

Im Zusammenhang mit dem Thema Hochzeitsmusik stellen sich einige Fragen und ich möchte dazu mit meiner jahrelangen Erfahrung als DJ für Hochzeiten einige Antworten geben.

  • Band oder DJ? Das ist natürlich schwierig zu beantworten, da es so viele unterschiedliche Angebote gibt. Das Brautpaar sollte sich dabei auch schon im Vorfeld überlegen, welche Musikrichtungen es gerne hören möchte. Wenn auch Charts etc. auf dem Programm sein sollte, dann fallen die meisten Livegruppen schon aus. Auch ist die Größe der Hochzeitsgesellschaft ein Entscheidungsgrund, ob eine Band oder ein DJ engagiert wird. Es wird aus finanzieller Sicht kaum Sinn machen, für 30 Gäste eine große Liveband als Hochzeitsmusik zu buchen.
  • Welche Musikrichtungen? Die Musik sollte für das Brautpaar passen, aber auch für die Gäste. Wenn viele ältere Personen anwesend sind, dann sollten auch ein paar Schlager und volkstümliche Hits nicht fehlen. Die beste Lösung ist ein bunter Mix aus allen Musikrichtungen. Ein erfahrener DJ oder Musiker hat es auch im Gefühl, was ankommt und was nicht.
  • Was sollte bei der Buchung beachtet werden? Ein wesentlicher Faktor sind die Kosten und das diese auch klar dargestellt werden. Es muß einfach nachvollziehbar sein, was am Ende zu bezahlen ist. Auch sollte die Band oder der Hochzeits-DJ auf eventuelle Sonderwünsche eingehen. Da kann man z.B. schon vor der Buchung ein paar Fragen an die Anbieter senden und deren Reaktion abwarten.
  • Was darf die Musik für Hochzeiten kosten? Diese Fragen hängt mit vielen Faktoren zusammen. Bei einer Band ist natürlich schon einmal die Anzahl der Musiker ein wichtiger Faktor. Als Richtwerte für ein 5 Stunden Musikprogramm kann man folgende Zahlen grob angeben: ein Duo im Bereich von € 500 bis 800,- , ein Trio um die € 1000,- bis 1300,-, ein Quartett ab € 1500,- und ein DJ im Bereich zwischen € 400,- und 600,-.
  • Wie sieht es mit Spielen aus? Spiele können die Stimmung heben aber auch zerstören. Ich halte es immer so, dass ich Spiele nur durchführe, wenn kaum oder gar nicht getanzt wird. Bei einer tanzfreudigen Hochzeitsgesellschaft stören die Unterbrechungen den Tanzfluss.

Hochzeitsmusik jetzt buchen

Ich hoffe, ich konnte mit meinen Antworten ein paar Informationen weitergeben, damit die richtigen Entscheidungen im Bezug auf das Thema Hochzeitsmusik getroffen werden können. Wenn Sie sich für einen Hochzeits-DJ entschieden haben, dann fordern Sie mein unverbindliches Angebot für Ihre Hochzeitsmusik an.